Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer. Lassen Sie uns das ändern.

Tipp: Entdecken Sie unsere Neuheiten

Sie brauchen Tipps? Besuchen Sie unseren Blog

Crêpe de Chine Seide, burgunderrot

Artikelnummer 101 32-0038

Ein schöner, flüssiger Kreppstoff aus Maulbeerseide in Burgunderrot mit mattem Glanz. Crêpe de Chine Seide ist bekannt für seine außergewöhnliche Geschmeidigkeit – er drapiert wunderbar – und seine typische, leicht kieselige Struktur. Perfekt für elegante Blusen, wogende Röcke, Abendkleider und Brautkleider.

weiterlesen
Grundeinstellungen
Breite: 138 cm
Farbe: Traube
Material: 100% Seide
Gewicht (g / m2): 76 g / m²
Gewicht: 18 mm
Drapierung: sehr geschmeidig
Mindestbestellmenge: 0.2 m
Verfügbarkeit: solange der Vorrat reicht
Pflege:
Mengenrabatt
1 - 9 m
32.83 $ / m
10 - 19 m
-5%
31.18 $ / m
20 - 49 m
-10%
29.54 $ / m
50 - 99 m
-15%
27.90 $ / m
100 mehr
-20%
26.26 $ / m

Auf lager 19 m

32.83 $/m

32.83 $/m ohne MwSt.

m

Die Ware wurde in den Warenkorb gelegt

Möchten Sie wissen, wie sich dieses Material anfühlt?

Die Ware wurde in den Warenkorb gelegt
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Seidenkrepp (oder Crêpe de Chine Seide) zählt zu den beliebtesten Seidenstoffen. Es ist ein leichtes Material mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: elegante Blusen, wogende Röcke, Abendkleider und Brautkleider, exklusive Dessous und Nachtwäsche sowie Schals und Tücher. Dieses Kreppgewebe ist luftig, weich und angenehm zu tragen. Es ist bekannt für seine außergewöhnliche Leichtigkeit, es fällt sehr schön in seiner typischen, leicht sandigen Struktur. Der Krepp ist undurchsichtig, aber in hellen Tönen kann er etwas durchsichtig sein.

Crêpe de Chine ist besonders geeignet für Schrägschnitte, Vollröcke und Wickelkleider. Er passt besonders gut zum transparenten, matten Georgette.

Pflege

Wir empfehlen, Seidenkrepp in eine professionelle chemische Reinigung zu geben. In unserem Test „Wie man Seide richtig wäscht“  hat sich gezeigt, dass Seidenkrepp einer schonenden Handwäsche standhält, ist aber leicht geschrumpft und seine sandige Struktur hat sich etwas verstärkt. Wenn Sie das Risiko einer Handwäsche eingehen, verwenden Sie lauwarmes Wasser und ein Feinwaschmittel für Wollsachen; nicht wringen oder auspressen; auf einer ebenen Fläche zum Trocknen auslegen. Trocken bügeln auf der niedrigsten Stufe. Vermeiden Sie Wassertropfen.

FAQ

Verkaufen Sie echte Naturseide?

Ja . Seide ist unsere Spezialität. Alle in unserem Shop als "Seide" gekennzeichneten Stoffe bestehen immer aus Naturseide. Sie können sich darauf verlassen, dass es sich immer um natürliche Maulbeerseide handelt, sofern wir nichts anderes sagen. Wenn es sich um eine andere Art von natürlicher Seide handelt (z. B. wilde Seide), werden wir dies sagen. Wir beschreiben die vielen Arten von Naturseide ausführlich in unserem Beitrag über Seidenarten.

Kann Seide gewaschen werden?

Waschen wird für Seide generell nicht empfohlen – sie gehört in die Reinigung. Wie unser großer Seidenwaschtest gezeigt hat, können einige Arten von Seidenstoffen einem schonenden Waschprogramm oder einer Handewäsche ohne Schaden standhalten, wenn Sie das beschriebene Verfahren befolgen. Waschen Sie Seide auf eigenes Risiko. Wir empfehlen auf jeden Fall, eine kleine Stoffprobe im Voraus zu testen – da Seide ein natürliches Material ist, ist ihr Verhalten nicht zu 100% vorhersehbar. Verwenden Sie niemals ein gewöhnliches Waschmittel – verwenden Sie ein spezielles Waschmittel für Wolle und Seide oder, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, ein sanftes, silikonfreies Shampoo.

Mit welchem Garn sollte Seide genäht werden?

Wenn Sie das fertige Kleidungsstück nicht färben möchten, empfehlen wir einen hochwertigen Polyesterfaden zum Nähen von Seide. Wenn Sie das fertige Kleidungsstück färben möchten, wählen Sie unbedingt ein Seidengarn (Polyester nimmt keinen Farbstoff auf). Die Wahl der Nähnadel und des Garns hängt von der Art und dem Gewicht des Stoffes ab. Zum Nähen besonders feiner Stoffe (Chiffons, Georgettes, leichte Satins, leichte Crepes) sind ein dünnerer Polyester – oder Seidenfaden und eine entsprechende dünne Nadel geeignet. Verwenden Sie Baumwollgarnnicht zum nähen von Seide.

Ist Seide farbecht?

Die Stoffe in unserem Kernbestand, in saisonalen Kollektionen und in limitierten Auflagen stammen aus wiederholten Produktionszyklen, die wir qualitätsgeprüft haben – bei richtiger Pflege sollten ihre Farben nicht verblassen/verfärben. Stoffe, die angeboten werden, solange der Vorrat reicht, sind einmalige Produkte, die nicht einzeln getestet wurden. Wir empfehlen daher, sie an einem Muster zu testen. Seide kann etwas Farbe verlieren, wenn sie in zu heißem Wasser oder mit einem ungeeigneten Reinigungsmittel gewaschen wird. Waschen Sie immer nur mit der empfohlenen Wassertemperatur und verwenden Sie Reinigungsmittel zum Waschen von Seide oder Wolle. Beachten Sie immer die empfohlene Wassertemperatur und verwenden Sie Waschmittel, die für das Waschen von Seide oder Wolle vorgesehen sind. Das Waschen von Seide, auch wenn meist unproblematisch, geschieht immer auf eigene Gefahr. Lesen Sie mehr in unserem Beitrag Wie man Seide richtig wäscht.

Wie kann ich feststellen, ob es sich um natürliche Seide handelt?

Der wahrscheinlich beste Weg, dies zu erkennen, ist der Brenntest . Seide brennt widerwillig und hinterlässt eine schwarze Krume, die Sie leicht zwischen Ihren Fingern zerdrücken können und die nach verbranntem Haar riecht. Testen Sie unbedingt Fäden, die sowohl aus dem Schuss als auch aus der Kette gezogen werden. Neben dem Brenntest gibt es noch viele andere Tricks – lesen Sie in unserem Beitrag, wie man echte Seide erkennt.

Zum Thema passende Artikel (9)

Zum Thema passende Artikel

Seidenarten

Seidenarten

10.01.2021 Wissenswertes

Wussten Sie, dass es mehr als eine Art von Naturseide gibt? Nicht nur verschiedene Seidenmotten stellen verschiedene Arten von Seide her, es gibt auch verschiedene Arten, je nach der Qualität des Garns selbst und der Art seiner Herstellung. Jede Seidenart hat ihre eigenen Eigenschaften, die Sie kennen sollten, wenn Sie sie tragen wollen. Um eine fundierte Wahl zu treffen, ist es gut, die Grundlagen zu kennen. Also, los geht's!

Ganzer Artikel
Woran erkennen ich eine gute Textilreinigung?

Woran erkennen ich eine gute Textilreinigung?

08.12.2020 Wissenswertes

Das Seidenkleid war ein echter Glücksfall, aber Achtung: auf dem Schild steht nur für Textilreinigung. Ratlos? Hier sind ein paar Tipps, wie man eine gute Reinigung findet. Es ist einfacher, als Sie vielleicht denken, und die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Wenn Sie in Jeans und T-Shirt gelebt haben und dies Ihr erster Ausflug in die Welt der professionellen Reinigung ist, atmen Sie tief durch und lesen Sie weiter. Das Niveau von Service und Know-how kann sehr unterschiedlich sein, aber eine gute chemische Reinigung kann Gold wert sein. Wählen Sie mit Bedacht, und Ihre Kleidung wird es Ihnen danken.

Ganzer Artikel
Echte Seide erkennen

Echte Seide erkennen

12.10.2020 Wissenswertes

Sie benötigen weder einen fortgeschrittenen Abschluss in Textilien noch jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Stoffen, um zu erkennen, ob es sich bei dem, was Sie kaufen, um Naturseide handelt. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Wissen und eine Portion Vorsicht.

Ganzer Artikel
Seide waschen

Seide waschen

08.09.2020 Wissenswertes

Sie stöbern in unserer Auswahl an Seidenstoffen und träumen von einem umwerfenden neuen Kleid oder einem hübschen Oberteil, als plötzlich Ihre praktische Seite hereinplatzt und sagt: Aber es ist Seide... wie willst du die jemals waschen? Nun, das haben wir uns auch schon gefragt. Also haben wir beschlossen, ein paar Tests zu machen und es selbst herauszufinden.

Ganzer Artikel
Alles über Seide

Alles über Seide

02.07.2020 Wissenswertes

Seide ist ein absoluter Klassiker, begehrt wegen ihrer Schönheit und exquisiten Weichheit, gemieden wegen ihres Preises und ihrer vermeintlichen Schwachstellen. Aber ist Naturseide wirklich so teuer oder so unpraktisch? Wie viele Arten von Seide gibt es? Und was macht Seide so absolut unwiderstehlich? Lassen Sie uns einige Fragen zu einen der faszinierendsten Stoffe der Natur klären (und mit einigen Mythen brechen).

Ganzer Artikel
Seidenstoffarten

Seidenstoffarten

19.05.2020 Wissenswertes

Wie gut kennen Sie Seide? Welche Stoffart ist was genau? Dupioni, Serge, Habotai... Seien Sie nicht bestürzt, wenn es sich für Sie wie der Dienstplan eines Piratenschiffes anhört. Wir helfen Ihnen, das Geheimnis zu lüften und erklären Ihnen, welche Stoffarten aus Seide es gibt und was sie von anderen unterscheidet. Wir gehen auf Terminologie, Eigenschaften, Tricks und Tipps zum Nähen ein und erläutern, für welche Projekte welche Stoffe benötigt werden. Keine Seide ist wie die andere.

Ganzer Artikel
Waschsymbole und Ihre Bedeutung

Waschsymbole und Ihre Bedeutung

12.05.2020 Wissenswertes

Haben Sie sich je gefragt, was diese lustigen Waschsymbole auf Pflegeetiketten bedeuten? Der Waschbottich, das Dreieck, die kleine Schachtel mit dem Kreis darin? Diese Übersicht gibt Ihnen einen Überblick über alle Waschsymbole und ihre Bedeutung. Jetzt werden Sie immer wissen, wie Sie Ihre Kleidung waschen, trocknen und bügeln können. Lassen Sie sich nie wieder von den Hieroglyphen auf einem Pflegeetikett verunsichern!

Ganzer Artikel
Vom Kokon zum Faden – Seidenherstellung

Vom Kokon zum Faden – Seidenherstellung

24.03.2020 Interessantes

Es ist allgemein bekannt, dass Seide aus dem schneeweißen Kokon des Maulbeerseidenspinners hergestellt wird. Aber wie kommen wir von diesem eng gesponnenen Wattebausch zu einem perfekten, endlosen Faden? Das Geheimnis der Seidenherstellung wurde vom chinesischen Hof jahrtausendelang streng gehütet, und diejenigen, die es ausplaudern wollten, sahen dem Tod ins Auge. Letztlich stellte sich heraus, dass alles, was man braucht, eine Tasse warmes Wasser ist...

Ganzer Artikel
Handeln und Feilschen mit Seidenkokons

Handeln und Feilschen mit Seidenkokons

21.02.2020 Interessantes

Der Saal explodiert in hektischer Aktivität, während die Händler zum Kauf und Verkauf eilen. Es werden Geschäfte abgeschlossen. Es wird ein Vermögen gemacht. Aber wir sind nicht an der Wall Street. Denn es sind keine Aktien und Anleihen, mit denen die Händler handeln... Es sind Seidenraupenkokons. Willkommen auf dem großen Kokonmarkt in Karnataka, wo unsere indischen Seiden ihre Reise zu Ihnen beginnen.

Ganzer Artikel

Sartor In ihrem posteingang

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich inspirieren. Sie werden keinen Spam von uns erhalten, sondern nur kreative und spannende Informationen, die Sie mit Ihren Freunden teilen können.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch zu

Kontaktformular schließen
Načíst
Frage zum Produkt schließen

Möchten Sie mehr über das Produkt erfahren? Schreiben Sie uns! Wir werden auf jeden Fall die Antwort auf Ihre Frage wissen.

Načíst

Artikel zur Abholung im Geschäft reservieren.

So legen Sie einen Artikel zur Abholung in der Filiale zurück:

  1. Wählen Sie Ihre gewünschten Artikel aus.
  2. Legen Sie die Artikel in den Warenkorb.
  3. Wählen Sie Abholung im Geschäft aus.
  4. Warten Sie auf unsere E-Mail, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung zur Abholung bereit ist.
  5. Kommen Sie in unserem Prager Geschäft vorbei und holen Sie Ihre Ware ab.
  6. Wir bewahren Artikel bis zu 7 Tage für Sie auf.

Bestellung von Stoffmustern

So können Sie Stoffmuster bestellen:

  1. Wählen Sie den Stoff, der Sie interessiert, und klicken Sie auf "Bestellen Sie ein Muster".
  2. In Ihrem Einkaufswagen erscheint ein als "Muster" gekennzeichneter Artikel mit einem Nullpreis. Die ersten 5 Muster sind kostenlos. Wenn Sie diese Anzahl überschreiten, wird ein einmaliger Aufpreis von etwa 6 erhoben.
  3. Wählen Sie "Bestellung fortsetzen" um zu Versand und Zahlung zu kommen. Bestellen Sie nur Stoffmuster?  Wählen Sie einfach die Versandoption "Tschechische Post - Brief" für 1,9 EUR. Wir werden einen Gutschein mit dem gleichen Wert für Ihren nächsten Einkauf hinzufügen.

Haben Sie Fragen oder Probleme?

+420 777 511 114
sartor@sartor.cz

Sprache

Währung

Anmelden schließen